Berücksichtigt ihr Verfahren der I-Schacht Abdichtung bzw. Ertüchtigung die unterschiedlichen baulichen Ausführungen von Installationsschächten (bzw. Versorgungsschächten?)

Ja, denn wir betrachten jeden Schacht als Unikat und beginnen immer erst mit einer Inaugenscheinnahme / Endoskopischen Aufnahme gekoppelt mit einer Nebelprobe. Dann wird der Schacht von brennbarem Material beräumt und danach beginnt erst die eigentliche Abdichtung. Diese wird bei der Ausführung mehrfach kontrolliert.

Häufige Fragen an MEKON auf einen Blick

Wussten sie schon ... ?

Mehr über Asbest

Und hier können wir noch einen beschreibenden Text platzieren in dem wir noch mehr Keywords unterzubringen die wir vorab in der Excel gesammelt haben.

Mehr über Asbest

Und hier können wir noch einen beschreibenden Text platzieren in dem wir noch mehr Keywords unterzubringen die wir vorab in der Excel gesammelt haben. z.B. auch mit Crosslink zu einem andern Thema.

Mehr über Asbest

Und hier können wir noch einen beschreibenden Text platzieren in dem wir noch mehr Keywords unterzubringen die wir vorab in der Excel gesammelt haben.

Noch nicht überzeugt? Hier weitere Informationen über Mekon

JETZT KOSTENLOS ANFRAGEN

Wir beraten sie gern bei allen Projekten.

Tags:
Translate this page »