Sanierung / Umrüstung / Beschichtung von Schornsteinzügen

Ertüchtigung von Schornsteinzügen für Zu- oder Abluftanlagen:

Schornsteinzüge können durch die Innenbeschichtung von MEKON als Zu- oder Abluftkanäle verwendet werden.

Durch die Reinigung und anschließende Beschichtung des Schornsteinzuges erhält dieser eine dichte und glatte Oberfläche. Es müssen keine umfangreichen Neumontage von Lüftungskanälen oder -Rohren erfolgen. Zudem entfallen die notwendigen und aufwändigen Bauarbeiten in den Wohnungen.

Die normale Vorgehensweise ist auch hier im Vorfeld eine gründliche Inspektion vor Ort inkl. Kamerabefahrung, um die Sanierungsmöglichkeit festzulegen. Vor der eigentlichen Beschichtung erfolgt die Reinigung des Schornsteinzuges mittels patentiertem MEKON Air-Clean® Verfahren zur Beseitigung möglicher PAK Kontamination.

Je nach Zustand der Fugen wird der Schornstein noch mit einem Airlessspachtel vorab beschichtet, damit wir eine vollständig abgedichtete und einheitliche Oberfläche haben.

Nach der Beschichtung und ggf. Reparatur des Schornsteinzuges erfolgt dann noch die Installation und Einbau von lufttechnischen Anlagen.

Jede Sanierung eines Schornsteinzuges erfolgt in enger Abstimmung mit dem Schornsteinfeger.

Schornsteinzug vor der Sanierung durch Beschichtung und Abdichtung
Schornsteinzug nach der Sanierung durch Beschichtung und Abdichtung

Noch mehr Bilder von MEKON bei
der Ertüchtigung von Abluftanlagen:

MEKON - Das Unternehmen, das Schornsteinzüge ertüchtigt.

Häufig gestellt Fragen und wichtige Begriffe zum
Ertüchtigen von Schornsteinzügen.

Previous

Next

Luftgüte Beschichtung

JETZT KOSTENLOS ANFRAGEN

Wir beraten sie gern bei allen Projekten.

Translate this page »